Es gibt drei Arten von Unverträglichkeiten gegenüber Lebensmitteln und Getränken, die als “Mandarin” -Typ, “Mittelmeer” -Typ und “Chinesisch” -Typ bekannt sind. Diese drei Gruppen teilen ihre Unverträglichkeit für bestimmte Lebensmittel. Unterschiedliche Menschen reagieren jedoch möglicherweise unterschiedlich auf die für weitere Informationen besuchen Sie www.bluttests.de Lebensmittel, die sie essen.

Der erste Mandarinentyp beinhaltet eine Reaktion auf einen bestimmten Bestandteil, wie Salz oder einen Geschmack. Die Reaktion kann leicht, mittelschwer oder schwer sein, abhängig vom Salzgehalt und der Zeit, in der das Essen gekocht wurde. Einige Leute werden das Salz tolerieren, andere nicht.

Die zweite Gruppe von Menschen, die von einer Mandarin-Intoleranz betroffen sind, sind diejenigen, die an einer mediterranen Intoleranz leiden. Diese Gruppe wird auch allgemein als “Mittelmeer” bezeichnet, da angenommen wird, dass sie sowohl für Salz als auch für Geschmack empfindlich sind. Im Gegensatz zur chinesischen Gruppe reagieren die Menschen in dieser Gruppe nicht auf den Geschmack des Essens. Es ist die Tatsache, dass sie auf den Geschmack reagieren, der ihre Probleme verursacht.

Die dritte Art von Gruppe soll die “chinesische” Art der Intoleranz sein. Obwohl ihre Reaktion auf das Salz oder die Zeit, zu der sie das Essen gekocht haben, der einer Gruppe vom Typ ‘Mandarin’ ähnlicher sein mag, ähnelt die Schwere der Symptome eher der eines mediterranen Typs. Diese Gruppe kann auch als die gleiche Art von Intoleranz angesehen werden wie die einer Gruppe von Menschen, die als “Chinesen” bezeichnet wird, obwohl dies nicht sicher bekannt ist.

Die Tatsache, dass eine Person alle drei Formen der Intoleranz haben kann, bedeutet nicht, dass sie alle auf dieselbe Art von Nahrung reagieren. Alle drei können ihre eigenen Empfindlichkeiten gegenüber den Lebensmitteln haben, die sie essen. Die einzige Möglichkeit, dies zu wissen, besteht darin, sie zu fragen, gegen welche Art von Lebensmitteln sie allergisch waren, und sie in der Liste der Symptome zu suchen.

Woher wissen Sie, ob Sie eine Mandarinen-Intoleranz haben?